Geführte Meditation zum Schlafen

Hallo, 

Schön, dass Du Dir eine Auszeit nimmst. 

In dieser Auszeit bereiten wir Deinen Geist und Körper sanft auf die Nacht vor. Solltest du Probleme beim Einschlafen haben, dann baue diese Auszeit regelmäßig in dein Abendritual ein. 

Für einen erholsamen Schlaf ist es wichtig, dass du in einem kühlen, dunklen Raum schläfst. Vermeide es vor dem Fernseher einzuschlafen und versuche jeden Tag, um die gleiche Zeit ins Bett zu gehen. 

Lege Dich in dein Bett und mache es Dir gemütlich. 

Wenn Du soweit bist, dann nimm einen tiefen Atemzug und schließe Deine Augen.  

Mit Sicherheit hattest du heute einen ereignisreichen Tag. 

Lass uns einmal Deinen Tag Revue passieren. 

Gehe in Gedanken deinen kompletten Tagesablauf durch. 

Was war besonders schön und über was hast du dich vielleicht geärgert. 

[Pause]

Lass nun alle Gedanken gehen. Es gibt nichts mehr was du heute tun kannst oder musst, um eine Situation zu ändern. 

Atme tief ein. 

Beim Ausatmen verabschiedest Du dich vom heutigen Geschehen.

Nun bist du bereit Deinen Körper in der Schwere zu verlieren.

Wiederhole im Geist folgenden Satz:

Mein rechter Arm ist ganz schwer und ganz entspannt. [3 mal wiederholen]

Mein linker Arm ist ganz schwer und ganz entspannt. [3 mal wiederholen]

Mein rechtes Bein ist ganz schwer und ganz entspannt. [3 mal wiederholen]

Mein linkes Bein ist ganz schwer und ganz entspannt. [3 mal wiederholen]

Mein ganzer Körper ist ganz schwer und ganz entspannt. [3 mal wiederholen]

Halte noch kurz Inne.

Schön, dass Du Dir diese Auszeit genommen hast. 

Schlaf gut!

Weitere Meditationen findest du in unserer kostenlosen App.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

en_US